Search
  • Daniela Eglseder

Vorankündigung Video Blog Körpersprache Katze und was bedeutet was?

Immer wieder sehe ich mich in meinen Beratungsgesprächen rund um die Katze damit konfrontiert, dass dieses vierbeinige Fellknäudel kommuniziert und die Zweibeiner einfach nicht zuhören bzw. völlig falsch diese Sprache interpretieren.

Keiner von uns tut dies aus böser Absicht, denn jeder möchte seine Katze besser verstehen können. Das Internet ist voll von Bildern, welche Katzengesichter oder auch Körperhaltungen zeigen und daneben ein Schlagwort wie "Aggression" "Zufriedenheit" welches das Bild beschreibt. Doch im Alltag setzt sich selten die Katze vor einen hin und behält so lange die gleiche Mimik oder auch Gestik bei, bis wir Menschen diese interpretiert oder einem Bildchen zugeordnet haben.

Erschwerend hinzu kommt, dass Katzen sehr oft Mischmotivationen aufweisen - das erleichtert die korrekte "Übersetzung" nicht unbedingt. Ein typisches Beispiel: " ich würde gerne noch bei dir liegen bleiben aber ich möchte gleichzeitig auch gerne da rüber gehen und nachschauen was da so interessante Geräusche macht, was mach ich bloß?".

Ich hoffe ihr findet euch und eure Katzen in vielen meiner Beispielen wieder die ich euch zeigen werde und es fällt euch dadurch leichter, eure Katzen richtig zu lesen.




3 views

Daniela Eglseder

Katzenverhaltensberatung

Telefon: +43 650 / 24 200 48, 

Mail: office@training-for-pets.com

Adresse:

Wallern 20

4849 Puchkirchen am Trattberg

Folgen Sie uns:

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now